Kundenservice verbessern durch die 360 Grad Qualitätsmanagement Lösung inkl. Dienstleistersteuerung in Sales und Service

Dank Trainings- und Coachingsuite unabhängig von Unternehmen oder Homeoffice
 

Warum Kunden unsere Software einsetzen:

  • Reduzieren unnötiger Servicekosten
  • Vertriebsergebnisse steigern
  • Qualität steigern
  • Kundenzufriedenheit erhöhen
  • Externe Dienstleister steuern
  • Onboarding und Support im Homeoffice
  • Zentrales Management aller Kundenservice-Prozesse
  • Mitarbeiter binden

In unserer Software haben wir folgende Module, deren Nutzung flexibel buchbar ist:

Die Module im Überblick

1. Kundenfeedback einholen

Nach dem Kontakt im Service oder einem anderen Kontaktpunkt holen wir per E-Mail / SMS oder telefonisch das Kundenfeedback ein. Wir messen je nach Einsatz die Weiterempfehlungsbereitschaft, die Zufriedenheit oder fragen nach wie einfach es der Kunde empfand, sein Problem zu lösen. Durch ergänzende Fragen erfahren wir weitere, wertvolle Informationen, mit denen wir Prozesshürden erkennen und den Mitarbeitenden Feedback geben. Direkt durch Ihren Kunden.

 

2. Live Coach – KI Tool Mitarbeiter

Der Livecoach, ein KI basiertes System, hört im Telefonat mit und gibt Mitarbeitenden aktiv Hinweise zum Gespräch. Analyseergebnisse werden im Coaching Modul weiterverwendet.

3. Kontaktbewertung durch künstliche Intelligenz

Wir analysieren die Kundenkontakte durch künstliche Intelligenz. Wir können damit die Kundenzufriedenheit vorhersagen, ohne die Kunden zu fragen und finden durch die Korrelation der Analyseergebnisse stark wirkende Hebel, um Prozesse und Mitarbeitende zu verbessern. Wir nutzen hierfür ausgewählte und weltweit führende KI Systeme, die wir an unsere Plattform angedockt haben.

 

4. Manuelle Kontaktbewertung

Experten Ihres oder optional unseres Teams bewerten einzelne Kundenkontakte anhand frei definierbarer Bewertungsbögen zu den Themen Kommunikation, Vertrieb, Fachlichkeit und Prozess.

5. Management Dashboard

Anhand eines Rollen- und Berechtigungskonzepts ist hinterlegt, wer welchen Zugriff auf die Auswertungen hat. Beispielsweise sieht ein Teamleiter nur die Daten seines Teams. Dadurch haben Sie den Überblick auf alle umfassenden Auswertungen der Qualitätsentwicklung Ihrer Standorte, Teams und Mitarbeitenden in allen Hierarchie- und Kontaktebenen.

6. Mitarbeiter Dashboard

Die Mitarbeitenden haben Zugriff auf die eigene Qualitätsentwicklung und die einzelnen Bewertungsbögen. Per Klick öffnen sich die dazugehörigen Voicefiles,  Schriftdokumente, Chat usw. Die Coachingbögen sind ebenso hinterlegt. Optional können weitere Werte aus den anderen Modulen (Bsp. Kundenbefragung) oder Werte aus externen Systemen wie Produktivitäts-KPIs und die durchgeführten Trainings aus dem Trainingsmodul angezeigt werden.

7. Coaching Modul

Coaches, Trainer und Teamleiter hinterlegen nach erfolgtem Coaching ihr Ergebnis im Tool, inkl. evtl. abgestimmter Trainings- oder Coachingmaßnahmen. Die Mitarbeitenden haben über das Mitarbeiterdashboard jederzeit Zugriff auf die Coachingbögen.

8. Trainingsplanung

Die Trainingsplanung bildet die komplette, organisatorische Trainings- und Coachingplanung ab. Eine komplette Trainingshistorie wird im Mitarbeiter Dashboard abgebildet, um den Qualitätsverlauf inkl. der wahrgenommenen Trainings und E-Learningskurse zu erkennen.

9. E-Learning

Durch die SCORM-Schnittstelle (Standard bei E-Learning) können Kurse jedes relevanten E-Learningsanbieters in der Trainingsplanung eingeplant werden und sind damit Bestandteil der Trainingshistorie im Modul Trainingsplanung. Sie haben keinen E-Learninganbieter? Fragen Sie uns! Wir kennen den Markt.

10. KI Analyse Kundenfeedbacks

Unstrukturierte Kundenfeedbacks, die Sie zum Beispiel per E-Mail erreichen,  werden mittels KI strukturiert analysiert um Ablauf- und Prozessverhinderer zu erkennen. Sie sehen auf einen Blick, welche Themen Ihre Kunden frustrieren oder begeistern.